Gas-Kalibratoren

LNI Swissgas hat eine weite Spannbreite von Gas-Kalibratoren für den Einsatz im Monitoring von Luftverschmutzungen entwickelt. Je nach Anforderung können mit den Gas-Kalibratoren hohe Konzentrationen im ppm-Bereich aus Prüfgasflaschen auf ppb-Werte verdünnt werden. Hierzu sind sowohl Massenfluss-Kontroller wie auch sogenannte „Sonic Nozzle Dilution“-Systeme erhältlich. Gasgemissche mit Gasen wie Stickstoffdioxid, Schwefeldioxid und Ammoniak und die BETX können mittels Permeation bereitet werden. Mittels eines Ozon-Generators Verglichen mit Gasflaschen niedriger Konzentration haben die Gas-Kalibratoren deutliche Vorteile: bessere Stabilität, Präzision und geringeren Gasverbrauch. Dabei deckt ein Gas- Kalibrationssystem einen kompletten Analysensatz ab. Mit der RS232-Schnittstelle kann der Sonimix mit externen Systemen gekoppelt werden. Alle Modelle sind im 19„-RACK erhältlich und im einem Gehäuse transportierbar.